14. Rostocker E-Government-Forum

Verwaltungsmodernisierung – anders als bisher

Das 14. Rostocker E-Government-Forum fand am 09. Dezember 2019 statt. beschäftigt sich unter dem Motto Verwaltungsmodernisierung – anders als bisher am 09. Dezember 2019 mit der anstehenden Umsetzung des Onlinezugangsgesetzes in Mecklenburg-Vorpommern.

Nach dem Eröffnungsvortrag, der vor allem die Sicht der zahlreichen kleineren Kommunen Mecklenburg-Vorpommerns thematisierte wurde, wurden in einer Podiumsdiskussion Standpunkte von Land und Kommunen besprochen und Ansatzpunkte für eine Zusammenarbeit skizziert.

Fachvorträge und Praxisbeispiele aus den Bereichen:

  • Ziele und Aufgaben der FITKO,
  • Verfahren für die nachhaltige und nutzerzentrierte Umsetzung föderalistischen und kooperativen E-Governments,
  • Auswirkungen der Digitalisierung auf den sicheren Betrieb von IT-Verfahren und
  • Erfahrungen aus laufenden Projekten

Das 14. Rostocker E-Government-Forum wendet sich an interessierte Experten und Anwender aus Verwaltungen und Dienstleistungsunternehmen, für die das Thema E-Government eine hohe Signifikanz hat.

Dipl.-Inf. Jörg Schröder
GeoMV e.V.e.

Unsere Sponsoren

Das Forum wurde von folgenden Firmen und Einrichtungen unterstützt:

Veranstalter und Organisation


GEOMV e.V.

Dipl.-Inf. Jörg Schröder
Lise-Meitner-Ring 7
18059 Rostock

Telefon: +49(0)381-405690
Fax: +49(0)381-4056970
E-Mail:
Internet: http://www.geomv.de/




Hanse- und Universitätsstadt Rostock
Der Oberbürgermeister

Chathy Frenzel, Raik Writschan
Hauptamt, Stabsstelle Verwaltungsmodernisierung
Erich-Schlesinger-Straße 37
D-18059 Rostock

Telefon: +49(0)381-3811358
Fax: +49(0)381-381-9175
Intenet: www.rostock.de